Kieferorthopdie Berlin Mitte Charlottenburg Tiergarten Wedding Moabit
Dr. Susann Zellmann ZFA Asli Korkmaz ZMP Kenia Cabrera Yaneris Cabrera Azubi Nour Azubi Gizem Labor
Sprechzeiten Anfahrt
Infos zu den Kosten Nach dem Einsetzen Wussten Sie schon? Notfall
Presse Interview 1 Interview 2
Praxis
X
Telefonzeiten heute
lädt...
Behandlungszeiten heute
lädt...
Nächste Erwachsenensprechstunde
Auf Anfrage

Mund- Kiefer und Gesichtschirurgie in der Praxis Dr. Susann Zellmann Berlin in Kooperation mit der Praxis Dr. Ramin Zarrinbal Berlin.

Profilverbessernde Operationen ("Dysgnathiechirurgie")

Mit dem Fachausdruck "Dysgnathie" wird eine Form- und Lageanomalie der Kiefer bzw. der Zähne nach einem unproportionalen Wachstum des Gesichtsschädels bezeichnet.

Äußerlich zeigen sich Fehlstellungen häufig in einer Abweichung von einem "normalen" Gesichtsprofil, etwa einem "fliehenden" oder weit vorstehenden Kinn, einem Doppelkinn trotz sonst schlanker Gesichts- und Halsweichteile, einer zu kurzen Oberlippe mit vorstehenden, oberen Frontzähnen oder auch einer extrem geformten Nase oder einer auffälligen Gesichtsasymmetrie.

Die Fehlstellung kann mehr oder weniger belastende gesundheitliche Beeinträchtigungen hervorrufen, wie etwa eine Einschränkung der Abbeiß- und Kaufunktion, Fehlbelastungen von Zähnen mit evtl. vorzeitigem Zahnverlust, Kiefergelenksbeschwerden, Störungen der Nasenatmung wie auch Schnarchen, Magen- und Darmprobleme und Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen.

In diesen Fällen empfiehlt sich unabhängig von der subjektiv empfundenen ästhetischen Beeinträchtigung auf jeden Fall eine korrigierende Behandlung. Ist die Fehlstellung ausgeprägt und nicht auf die Zähne begrenzt, bedarf es einer kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgischen Behandlung.

Diese Behandlung führen wir regelmäßig in Kooperation mit dem Berliner MKG- Chirurgen Dr. Ramin Zarrinnbal durch.

www.gesichtschirurgie-berlin.com